• Gutshof Zillertal
    Stillupklamm 826
  • 6290 Mayrhofen
    Österreich
 Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)

Sonnenaufgang am Penkenjoch

  

  •  Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)
  •  Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)
  •  Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)
  •  Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)
  •  Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)
  •  Sonnenaufgang am Penkenjoch (Foto)

Der Wecker klingelt heute schon besonders früh. Um halb drei heißt es ‚Raus aus den Federn’, damit wir es pünktlich zum Sonnenaufgang um halb sechs aufs Penkenjoch schaffen.

Für unsere Tour mit dem Ausgangspunkt Gasthof Astegg in Finkenberg hinauf auf den Penken haben wir genügend Zeit eingeplant, damit der Tag stressfrei beginnen kann. Vom Gutshof starten wir mit dem Auto hinauf Richtung Finkenberg, am Ende des Dorfes zweigt die Straße rechts Richtung Astegg ab. Dort parken wir unser Fahrzeug und starten im Dunkeln auf einem Waldweg. Dieser Weg verläuft mit wenig Steigung gemächlich bergauf. Schön gemütlich wandern wir bei Tagesanbruch Richtung Berg. Im Winter eignet sich dieser Weg für einen Spaziergang und ist ebenfalls ideal für eine Skitour direkt ins Skigebiet. Nach einer Stunde erreichen wir den ersten Skilift, normalerweise fahren wir mit diesem Lift direkt auf den Gipfel- heute leider nicht! Wir hören schon die Bewohnerinnen der Alm, viele Kühe verbringen ihre Sommerfrische hier oben.

Mittlerweile befinden wir uns auf dem Panoramaweg und sind schon fast am Ziel angelangt. Die Berggipfel rundherum erstrahlen bereits in den schönsten Farben, es dauert nicht mehr lange, bis die Sonne aufgeht. Schön langsam bekommen wir ein bisschen Stress, wir steigern unser Tempo. Am Ziel, dem Penkenjoch, angelangt, können wir erstmal verschnaufen. Wir suchen uns ein feines Plätzchen neben der Granatkapelle am Rande des Speichersees und warten, bis das wunderschöne Naturspektakel losgeht. Heute haben wir besonderes Glück, der Himmel ist wolkenlos.

Fazit: Die Tour eignet sich sehr gut für eine Sonnenaufgangswanderung, es sollte allerdings genug Zeit eingeplant werden! Dauer 3 Stunden.

Autor: 
Marlene Klocker
Share

Andere Blogeinträge

Bei diesem Wetter müssen wir mal wieder früh raus!
Wir starten um zwei Uhr 50 in Mayrhofen. In Hippach fahren wir Richtung Zillertaler Höhenstraße. Diese Route sollte bei Ihrem Aufenthalt bei uns unbedingt auf der To do Liste stehen!

Unterwegs zur Zittauerhütte (Foto)

Unsere Tour starten wir heute im Wildgerlostal. Dorthin gelangen wir, nachdem wir vom Gutshof Richtung Zell am Ziller fahren, danach begeben wir uns auf der Bergstraße nach Gerlos. Nachdem das Dorf hinter uns liegt, führt die Fahrt weiter beim Stausee...

Landschaft aus dem Stilluptal (Foto)

Am vergangenen Wochenende habe ich das Stilluptal zu Fuß entdeckt. Los ging es mit dem Auto am Vormittag. Nachdem meine Freunde und ich die Mautstelle passierte, führte uns eine lang gezogene Straße durch den Wald am Berg. Die Straße ist zwar an manchen...

Der Eispalast im Hintertuxer Gletscher (Foto)

Heute war das Wetter nicht besonders gut, daher hatten wir uns überlegt den Eispalast auf 3.250 m Seehöhe zu besuchen. Die Fahrt mit den 3 Seilbahnen war für manchen von uns eine kleine Überwindung, aber oben angekommen war es ein Traum mitten im...

www.gutshofzillertal.at